Interessante Fälle aus Pferdeklinik und Fahrpraxis:

 

Lahmheiten – Objektive Ganganlyse

Unser Patient – ein 11 Jahre altes Warmblut zeigte eine deutliche Lahmheit der rechten Vordergliedmaße. Seit circa 10 Tagen lief das Pferd immer mal wieder „unrund“ vorne rechts, seit 2 Tagen war die Lahmheit nochmal deutlicher geworden.

Während der Gliedmaßen-Untersuchung war eine leichte „Vorwölbung“ oberhalb des Kronsaums spürbar.

Im Schritt zeigte das Pferd einen gering- bis mittelgradigen Wendeschmerz und die durchgeführte Beugeprobe war positiv.

Zur Lokalisation des Schmerzes folgte die so genannte Leitungsanästhesie, bei der das Pferdebein von unten nach oben betäubt wird. In diesem Fall war die Anästhesie auf Höhe der Fesselbeuge positiv und das Pferd nach kurzer Zeit lahmfrei.

Röntgenologisch zeigte sich eine geringradige Veränderung im Bereich des Hufgelenks. Um jedoch die Diagnose „Hufgelenksentzündung“ zu bestätigen, wurde das Hufgelenk am darauffolgenden Tag separat anästhesiert.

Ergänzend wurde eine Ganganalyse mit dem EquiGait®-System vorgenommen. Vor der Anästhesie wurde eine Asymmetrie von 92 mm der rechten Vordergliedmaße gemessen, die sich nach der Anästhesie des Hufgelenks auf 19 mm reduzierte.

Das Gelenk wurde daraufhin mit einem Entzündungshemmer behandelt. Die Kontrolluntersuchung nach ca. 6 Wochen war ohne Befund.

Die digitale objektive Ganganalyse mit dem EquiGait®-System wird in unseren Kliniken in Hattersheim und Waldalgesheim angeboten.

Caroline Schmitt

Tierärztin für Pferde, Pferdegesundheit Rhein Main, Pferdeklinik Waldalgesheim

Das könnte Sie auch interessieren:

Probleme der Halswirbelsäule

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisProbleme der Halswirbelsäule Im aktuellen Fall wurde uns ein 8-jähriger Warmblutwallach mit Rittigkeitsproblemen, wechselnder Lahmheit und Problemen bei der Stellung des Halses beim Reiten vorgestellt. Klinisch zeigte...

Fohlen mit Urachusfistel

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisFohlen mit einer Urachusfistel Ein zwei Wochen altes Hengstfohlen wurde uns aufgrund einer Urachusfistel in der Klinik vorgestellt. Von Geburt an kam, immer wenn das Fohlen Urin abgesetzt hat, auch gleichzeitig Urin...

Druse

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und Fahrpraxis:  Druse Immer wieder kommt es zu Druse-Ausbrüchen in Pferdeställen. Ursache ist das Bakterium Streprococcus equi subspezies equi. Der Erreger befällt meistens die oberen Atemwege, d.h., die Nasengänge, Kehlkopf-...

Embryotransfer

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und Fahrpraxis:  Embryotransfer nun auch in der Pferdegesundheit Rhein-Main Nicht nur im Bereich Orthopädie, Kolik, Sportpferdemedizin und Internistik sind wir im Großraum Rhein-Main Ansprechpartner für alle Pferdebesitzer,...

Fesselgelenk ausgekugelt

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisNicht jedes abnorm gewinkelte Bein ist ein Beinbruch! Der Schreck war groß und im ersten Moment dachten alle Umstehenden, das Bein sei gebrochen und das Pony müsse eingeschläfert werden.Doch nach der tierärztlichen...

Große Wunden gut versorgen

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und Fahrpraxis:  Offene Wunde am Bein – Dank guter Wundversorgung ist alles noch mal gut gegangen. Ein Pferd mit einer ca. 15 cm langen klaffenden Wunde am Vorderbein wurde in die Klinik gebracht. Aufgrund der Wundsituation und...

Fit in die Besamungssaison

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisFit in die Besamungssaison 2021 Aufgrund von nachgewiesenen hormonell bedingten Verhaltensauffälligkeiten bei einer Stute wurde eine Glasmurmel in die Gebärmutter eingebracht, um eine Trächtigkeit zu simulieren. Nun...

Rittigkeitsprobleme bei der Stute

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisRittigkeitsprobleme bei der Stute - wie viel ist hormonell bedingt   Immer wieder werden mir wegen Rittigkeitsproblemen Sportpferdestuten vorgestellt, die gerne in Zusammenhang mit hormonellen Entgleisungen bei...

Griffelbeinfraktur

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisGriffelbeinfraktur Die Griffelbeinfraktur beim Pferd ist glücklicherweise meist relativ unkompliziert. Als Ursachen unterscheidet man zwischen traumatischen Frakturen, die meist im oberen Drittel des Griffelbeins...

Hilfe, mein Pferd stinkt

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisHilfe, mein Pferd stinkt. Kennen Sie den Geruch eines Ponyhofs? Unverkennbar, jedoch riechen die Pferde hier auch intensiver als woanders. Womit dies zusammenhängt undwarum Gerüche eines Pferdes auch Krankheiten...