Interessante Fälle aus Pferdeklinik und Fahrpraxis:

 

Fohlen mit einer Urachusfistel

Ein zwei Wochen altes Hengstfohlen wurde uns aufgrund einer Urachusfistel in der Klinik vorgestellt. Von Geburt an kam, immer wenn das Fohlen Urin abgesetzt hat, auch gleichzeitig Urin aus dem Nabelstumpf.

Als Urachus bezeichnet man die embryonale Verbindung zwischen Harnblase und Nabel, die sich normalerweise während der Geburt durch den Abriss der Nabelschnur verschließt.

Kommt nach der Geburt des Fohlens während des Harnabsatzes auch Urin aus dem Nabel, spricht man von einer Urachusfistel oder einem Urachus patens. Das Allgemeinbefinden betroffener Tiere ist meistens völlig ungestört. Jedoch bietet der feuchte Nabelstumpf und die Verbindung zur Bauchhöhle die perfekte Umgebung für Bakterien und führt schnell zu einer zusätzlichen Nabelinfektion.

In den meisten Fällen ist eine konservative Therapie zum Verschluss der Fistelöffnung ausreichend. Die zusätzliche Gabe eines Antibiotikums ist meist nötig um entweder eine schon bestehende Infektion zu behandeln oder eine Infektion zu verhindern.

Bei einer erfolglosen konservativen Therapie, ist die chirurgische Entfernung des Hautnabels unter Vollnarkose notwendig. Die Prognose ist in den meisten Fällen günstig.

Da bei diesem Fohlen der Nabelstumpf schon seit etwa drei Tagen trocken war – als Zeichen für den beginnenden Verschluss der Fistel – haben wir uns für eine konservative Therapie entschieden.

Caroline Schmitt

Tierärztin für Pferde, Pferdegesundheit Rhein Main, Pferdeklinik Waldalgesheim

Das könnte Sie auch interessieren:

Druse

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und Fahrpraxis:  Druse Immer wieder kommt es zu Druse-Ausbrüchen in Pferdeställen. Ursache ist das Bakterium Streprococcus equi subspezies equi. Der Erreger befällt meistens die oberen Atemwege, d.h., die Nasengänge, Kehlkopf-...

Wenn man sich nicht mehr riechen kann

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und Fahrpraxis:  Wenn man sich nicht mehr riechen kann…. Vorgestellt wurde ein 20-jähriger Warmblutwallach der aufgrund einer chronisch obstruktiven Bronchitis immer mal wieder verstärkten Nasenausfluss zeigte. Nur dieses Mal...

Embryotransfer

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und Fahrpraxis:  Embryotransfer nun auch in der Pferdegesundheit Rhein-Main Nicht nur im Bereich Orthopädie, Kolik, Sportpferdemedizin und Internistik sind wir im Großraum Rhein-Main Ansprechpartner für alle Pferdebesitzer,...

Fit in die Besamungssaison

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisFit in die Besamungssaison 2021 Aufgrund von nachgewiesenen hormonell bedingten Verhaltensauffälligkeiten bei einer Stute wurde eine Glasmurmel in die Gebärmutter eingebracht, um eine Trächtigkeit zu simulieren. Nun...

Lahmheiten – Objektive Ganganlyse

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisLahmheiten - Objektive Ganganlyse Unser Patient - ein 11 Jahre altes Warmblut zeigte eine deutliche Lahmheit der rechten Vordergliedmaße. Seit circa 10 Tagen lief das Pferd immer mal wieder „unrund“ vorne rechts, seit...

Hilfe, mein Pferd stinkt

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisHilfe, mein Pferd stinkt. Kennen Sie den Geruch eines Ponyhofs? Unverkennbar, jedoch riechen die Pferde hier auch intensiver als woanders. Womit dies zusammenhängt undwarum Gerüche eines Pferdes auch Krankheiten...

EOTRH – kranke Zähne beim Pferd

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisEOTRH - kranke Zähne beim Pferd EOTRH steht für Equine Odontoclastic Tooth Resorption and Hypercementosis und ist eine schmerzhafte Erkrankung der Schneide- und Hengstzähne. Eventuell sind sogar die Kieferknochen...

„Wildes Fleisch“ – caro luxurians

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und Fahrpraxis„Wildes Fleisch“ - caro luxurians Unser Patient hatte ursprünglich eine Verletzung am Sprunggelenk, die durch einen Tierarzt vor Ort über 3 Wochen konservativ versorgt wurde. Leider bildete sich während des...

Große Wunden gut versorgen

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und Fahrpraxis:  Offene Wunde am Bein – Dank guter Wundversorgung ist alles noch mal gut gegangen. Ein Pferd mit einer ca. 15 cm langen klaffenden Wunde am Vorderbein wurde in die Klinik gebracht. Aufgrund der Wundsituation und...

Fohlen mit Urachusfistel

Interessante Fälle aus Pferdeklinik und FahrpraxisFohlen mit einer Urachusfistel Ein zwei Wochen altes Hengstfohlen wurde uns aufgrund einer Urachusfistel in der Klinik vorgestellt. Von Geburt an kam, immer wenn das Fohlen Urin abgesetzt hat, auch gleichzeitig Urin...